1. Meisterkonzert Sonntag, 14. April um 17 Uhr

Seungyeon Han, 1997 in Korea geboren, begann im Jahr 2015 mit dem Orgelspiel. Im selben Jahr erreichte sie den 3. Platz bei einem nationalen Orgelwettbewerb. 2016 begann sie ihr Studium bei Ja-Kyung Oh und Joonho Park an der Korea National University of Arts. Sie gewann den ersten Platz in der Jugendkategorie des Wadden Sea International Organ Competition 2017 und spielte im selben Jahr bei einem Austauschkonzert an der Tokyo University of the Arts. Außerdem nahm sie am Polen Pasłęk Orgel Festival 2018 teil.


Während ihres Studiums in Korea gab sie auch Solo-Konzerte in einigen Kirchen des Landes. Sie war von der Musik von Bach und verschiedenen norddeutschen Komponisten fasziniert und träumte davon, dies intensiver zu erforschen, indem sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg studiert. Seit Oktober 2023 studiert sie an der HfMT Hamburg und wird von Wolfgang Zerer und Pieter van Dijk unterrichtet.

 

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist wie immer frei; Ihre großzügigen Spenden werden erbeten.

 

Herzliche Einladung!

PS: In der Thomaskirche sammeln wir für den Erhalt der Orgel - hier unsere Bankverbindung,  falls Sie überweisen möchten:
Kirchenkreis Hamburg-Ost Evangelische Bank eG IBAN: DE 97 5206 0410 6406 4460 00 Zweck: Spende „Orgel“
Spenden bis zu 300 Euro können Sie beim Finanzamt ohne Spendenquittung einreichen. Bei Spenden ab 300 Euro ist eine Spendenbescheinigung erforderlich, die wir ihnen gerne ausstellen. Bitte nennen Sie uns dann Ihren Namen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!